Organismendemokratie

Spinnerei Leipzig

  • English
  • >>>>SPEZIESBÜRGERINNEN-KARTIERUNG DER SPINNEREI

    Bis 30.Oktober 2021 wurden 415 Spezies aus 7 Gruppen von Lebewesen kartiert. Wir danken dem Naturkundemuseum Leipzig für die Karteriung der Gliederfüßer (Arthropoden) und allen Nutzer:innen und Bweohner:innen der Spinnerei für die Angaben zu Sichtungen von Wirbeltieren, Zimmerpflanzen und anderen Lebewesen.

    Pflanzen, Insekten, Spinnen, Pilze, Wirbeltiere, Bakterien und eine Vielzahl anderer Organismen bevölkern seit über 125 Jahren das Gelände der ehemaligen Baumwollspinnerei – unabhängig von der wechselvollen Nutzung durch den Menschen. Damit die Stimmen dieser tausenden Arten im Alltag Gehör finden und ein gerechtes und nachhaltiges Zusammenleben aller Spezies möglich wird, organisiert die Künstlerinnengruppe Club Real in Zusammenarbeit mit dem Verein Organismendemokratie e.V. die Gründung eines BETRIEBSRAT DER LEBEWESEN. Im Rahmen eines Empfangs, einer Lecture-Performance und Diskussionsrunde stellt der Betriebsrat seine Aktivitäten vor und informiert über die Leistungen und Bedürfnisse nichtmenschlicher Lebewesen auf der Spinnerei.

    TERMINE:

    25. und 26. 02. 2022 um 20:00 Empfang, Lecture Performance, Debatte ORGANISMENDEMOKRATIE UND BETRIEBSRAT DER LEBEWESEN: RESIDENZ-Schauspiel Leipzig, Halle 18 der SPINNEREI, Spinnereistr. 7, Leipzig KARTEN: 0341 / 12 68 168
    besucherservice@schauspiel-leipzig.de

    30.10.2021 um 18:00 Gründungs-Empfang Präsentation der Kartierung der Spezies des Sinnereigeländes und Diskussionsrunde RESIDENZ-Schauspiel Leipzig, Halle 18 der SPINNEREI, Spinnereistr. 7, Leipzig

    30.09. und 01.10. 2021 Kartierung der Lebewesen der SPINNEREI