Organismendemokratie

Aktuell

  • English
  • TERMINE BERLIN

    Jenseits der Natur – Organismendemokratie Berlin

    Wir freuen uns, dass im Rahmen der Ausstellung >>> COHABITATION von ARCH+ die vierte Legislaturperiode der Organismendemokratie Berlin stattfinden kann. In der Ausstellung im Kulturquartier silent green ist eine Installation aufgebaut mit dem Teppich der Organismendemokratie, einer Projektion der Allgemeinen Deklaration der Organismenrechte und es läuft eine Volksabstimmung, an der Besucherinnen in Vertretung einer Bürgerinnenspezies teilnehmen können.

    Ab 5. Juni 2021 bis 4. Juli 2021: Ausstellung im silent green mit Volksabstimmung der Besucher*innen zum Thema “Müll: Problem oder Ressource?”

    19. Juni 2021 von 16.00 bis 20.00: Viertes Parlament der Lebewesen – 15 menschliche Vertreter*innen entscheiden im Namen von 15 Spezies der verwilderten Grünfläche in einem demokratischen Prozess über die Zukunft der Organismendemokratie

    03. Juli 2021 ab 11.00: Tag der Gartenexekutive – Die Beschlüsse des Parlaments werden auf der Grünfläche umgesetzt

    03. Juli 2021 von 16.00 bis 18.00: >>> Organismendemokratie – Ordnungsregime im Wedding: Stadtführung

    Führungen durch das Staatsgebiet in der Osloer Str. 107/108, 13359 Berlin Wedding sind jederzeit möglich (jeweils auf die gerade geltenden Kontaktregelungen abgestimmt): Bitte Anruf (0179 5255802) oder email: info@clubreal.de

    800 000 Jahre Photosynthese ORGANISMENDEMOKRATIE GELSENKIRCHEN

    Im Rahmen von Das RUHR DING: KLIMA

    Ab 26. Mai 2021 – 27. Juni 2021: “800.000 Jahre Photosynthese – Organismendemokratie Gelsenkirchen”

    800.000 Jahre benötigen die Lebewesen des Consol Park, um das durch die Kohle aus der Zeche Consol freigesetzte CO2 wieder in Sauerstoff und Biomasse umzuwandeln. Dafür wird eine Organismendemokratie gegründet. Alle Lebewesen des Parks haben die gleichen politischen Rechte und werden im Parlament der Organismen von Menschen vertreten. Statements der menschlichen Vertreterinnen bilden eine Audioinstallation, die sich über den gesamten Park erstreckt und die Organismen direkt in ihren Habitaten an 28 Standorten zu Wort kommen lässt. Die Audioinstallation ist vorort als Speziergang erlebbar und  auch im Netz zum Anhören: >>> consol.organismendemokratie.org

    Mehr Informationen: https://organismendemokratie.org/wo/gelsenkirchen/